17:57 / 26. Juli 2015

Vettelschoß

Leben und Wohnen in Vettelschoß

Die Gemeinde Vettelschoß ist heute ein moderner Gewerbe- und Industriestandort mit attraktiven Wohngebieten, zahlreichen qualifizierten Arbeitsplätzen. Die Gemeine ist ausgestattet mit allen Einrichtungen für den täglichen Bedarf, eingebettet in einer reizvollen Landschaft von Wald- und Wiesenflächen und einem reichhaltigen Freizeitangebot. Es gibt nur noch wenig alte Bausubstanz. Das ist die Folge der Not aus den früheren Jahrhunderten, durch Zerstörungen im 2. Weltkrieg und das Wachstum der Gemeinde in den letzten hundert Jahren. Die Verbindung zur Vergangenheit soll durch ein Dorfmuseum, welches in einem Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert eingerichtet wird, hergestellt werden.

Jahrhundertelang prägten Klein- und Kleinstlandwirtschaft im vorderen Westerwald das Leben der Menschen. Der Aufschwung begann in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit dem Basaltabbau für den Eisenbahn- und Straßenbau, der erst im Jahre 1974 endete. Basaltveredelung durch das Schmelzbasaltwerk Kalenborn (heute Kalenborn Kalprotect) hatte nach dem 1. Weltkrieg weitere Arbeitsplätze geschaffen. Nach dem 2. Weltkrieg wurde für vier Jahrzehnte die Holzverarbeitung der wichtigste Wirtschaftszweig - verbunden mit dem Namen Streif. Heute sind es Dienstleister wie Birkenstock und die Sanitätshaus aktuell AG, die für die Gemeinde und die Region von großer Bedeutung sind. In der Zukunft sollen in einem neuen Gewerbegebiet High-Tech-Betriebe das Arbeitsplatzangebot bereichern, ergänzen und weiter qualifizieren.

Die Kasbach-Talbahn mit dem Endbahnhof im Ortsteil Kalenborn, der Blaue See als beliebter Badesee der Region und der Steinbruchsee am Willscheider Berg: Sie alle sollen Kristallisationspunkte für ein Konzept mit sanftem Tourismus werden. 

Die Verkehrsanbindungen in die Großräume Köln und Frankfurt über die A 3 sowie die ICE-Bahnhöfe Siegburg und Montabaur können optimal für Wirtschaft und Tourismus genutzt werden. 

In Vettelschoß kann man gut wohnen und arbeiten. Vettelschoß hat Zukunft.

Noch mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.vettelschoss.de 

  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.