21:06 / 05. Juli 2020

Einstimmiger Beschluss von Kommunen und Verbandsgemeinde

Sporthallen bis Ende der Sommerferien
 geschlossen


Bis zum Ende der Sommerferien bleiben in der Region Linz Sporthallen und andere Innenräume für den Sport geschlossen. Das gilt auch für die Bürgerhäuser. Darauf haben sich Bürgermeister Hans-Günter Fischer und die Vertreter der Kommunen einstimmig verständigt. Vor dieser Entscheidung hatte es zahlreiche Gespräche gegeben - gemeinsam mit allen Bürgermeistern von Ortsgemeinden und der Stadt Linz sowie mit Repräsentanten von Vereinen.

Sport ja, aber nicht in der Halle | Foto © Pixabay bottomlayercz0

Im Zusammenhang mit dieser Entscheidung, die den Verantwortlichen nicht leicht gefallen ist, wurde auf die weiterhin offenen Fragen und gesundheitlichen Risiken bei der Ausbreitung des Coronavirus im Innenbereich hingewiesen. Den Vereinen der Region, die ihren Sport in Hallen u. ä. ausüben, werden von den Kommunen bereits alternative Möglichkeiten zur Ausübung der jeweiligen Sportart im Außenbereich angeboten.

Die Vertreter der Kommunen appellieren eindringlich, dass mit Blick auf die gesundheitlichen Risiken beim Sport im Innenbereich auch während der Sommerferien keine Nutzung durch die Vereine stattfindet.      


Zur Übersicht
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.