13:02 / 18. Mai 2020

Fußballverband Rheinland: Saison wird abgebrochen

FVR: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des Fußballverbans Rheinland sprach sich am vergangenen Samstag einstimmig für den Abbruch der Saison 2019/20 aus. Die am 13. März 2020 geltenden Tabellenständen sind ausschlaggebend.

Einstimmiger Beschluss, keine Enthaltung

Die Entscheidung fiel einstimmig und ohne Enthaltung. Vorher hatten sich 83,5 Prozent der teilnehmenden Vereine in einer Umfrage des Verbandes für einen Abbruch ausgesprochen. Das Ergebnis der Abstimmung gilt sowohl für die Senioren und Frauen als auch für Juniorinnen und Junioren.

Mit dem Antrag auf Abbruch der Saison bezieht sich das Präsidium auf den Beschluss des DFB-Vorstandes vom 3. April 2020. Danach können die Landesverbände  unter bestimmten Bedingungen flexible Regelungen für den Abbruch - und für die Wertung der Spielrunden - beschließen.

Des Weiteren legte der Beirat fest, wie die Regelung hinsichtlich der auf- und absteigenden Mannschaften aussehen wird. Alle Einzelheiten des Beschlusses und seiner Auswirkungen finden Sie auf der Homepage des Fußballverbandes HIER.

(ts)


Zur Übersicht
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.