15:53 / 10. August 2017

Informationsveranstaltung „Hochwasserschutz“ in Linz am Rhein, 21.08.2017, 19.00 Uhr

Während den Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde Linz die Starkregenereignisse der letzten Monate und Jahre und hieraus resultierende Sturzfluten noch sehr präsent sind, wurde das Verbandsgebiet in der näheren Vergangenheit von Rheinhochwasser verschont.

Ein Blick in die Historie zeigt jedoch, wie hoch das Wasser in der Vergangenheit bereits stand und auch in Zukunft wieder stehen kann.

Die Verbandsgemeinde nimmt sich dieser Thematik aktuell im Rahmen der Erstellung eines Hochwasservorsorgekonzeptes an.

Neben gewässerseitigen Hochwasser werden auch starkregenbedingte Sturzfluten bzw. entsprechende Anpassungsmaßnahmen untersucht.

Am 21. August 2017, 19.00 Uhr, findet eine Bürgerversammlung in der Stadthalle Linz, Strohgasse, statt. Hier soll der bisherige Stand des Vorsorgekonzeptes vorgestellt und mögliche Maßnahmen gemeinsam mit Ihnen entwickelt bzw. weiterentwickelt werden.

Wir freuen uns auf Ihr Teilnahme und konstruktive Diskussionen.

  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.