01:42 / 24. April 2021

Neue Verfügung des Kreises

Corona-Update | Schulen und Kitas dicht

Formal liest sich die Ankündigung in bürokratischem Deutsch so:

Abweichend von § 12 Abs. 2 Satz 1 der 18. CoBeLVO entfällt ab 22. April 2021 an allen Schulen der Präsenzunterricht. Die Regelungen des § 12 Abs. 6 der 18. CoBeLVO über die Einrichtung einer schulischen Notbetreuung sowie die Regelungen nach § 12 Abs. 2 Satz 3 der 18. CoBeLVO über die Durchführung von Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen bleiben bestehen. Die Durchführung der Vorbereitung auf Abschlussprüfungen im Sinne des § 12 Abs. 2 Satz 3 der 18. CoBeLVO kann abweichend von Satz 1 im Rahmen des Präsenzunterrichts erfolgen. 

In einem Satz zusammengefasst bedeutet das: Schulen und Kitas bleiben ab kommendem Donnerstag geschlossen. Nur noch die bekannte „Notbetreuung“ findet statt. Das haben die Bürgermeister des Kreises Neuwied heute mit der Kreisverwaltung beschlossen.

Unsichere Inzidenz-Entwicklung

Wir haben Sie bereits in der Vergangenheit mehrfach auf den steigenden Inzidenzwert im Kreis Neuwied aufmerksam gemacht, der erst kürzlich erneut auf 200 angestiegen war. Das ist auch die Begründung, mit der diese Maßnahme nun begründet wird.

Die sogenannte „Allgemein-Verfügung“ mit der Begründung finden Sie HIER komplett - zum Herunterladen oder einfach nur zum Lesen. In der Begründung heißt es unter anderem: „Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen ist eine Reduzierung der Kontakte auf das Notwendigste und somit ein Eingriff in den Regelbetrieb der Kindertagesstätten und den Präsenzunterricht der Schulen erforderlich.“

Denn trotz der bereits geltenden Einschränkungen war es nicht gelungen, eine Beruhigung an der Corona-Front zu erreichen. Die Kreisverwaltung weiter: „Einschränkungen in der Kinderbetreuung der Tageseinrichtungen unumgänglich um Kontakte weiter zu reduzieren. Dies betrifft zum einen die Kontakte unter den Kindern selbst, aber auch die Kontakte von Erwachsenen insbes. in den Bring- und Abhol-Situationen. Eine Notbetreuung bleibt aus Gründen der Verhältnismäßigkeit erhalten.“

(ts)


Zur Übersicht
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.