17:18 / 30. Oktober 2020

Update 30. Oktober | Neue Kreis-Verordnung

Morgen tritt eine neue sogenannte "Allgemeinverfügung" für den Kreis Neuwied in Kraft. Sie gilt ergänzend zur Verfügung vom 22. Oktober. Es kann sein, dass nach einer neuen oder aktualisierten "Corona-Schutz-Verordnung" des Landes diese Kreisverfügung wieder angepasst werden muss. Darüber werden wir Sie hier natürlich wieder unterrichten.
 
Die Verfügung des Kreises können Sie HIER im Wortlaut nachlesen.
 

Jetzt fast 1000 Fälle im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden 32 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 942 an. Aktuell sind 416 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert liegt bei 78,8. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „ROT“ und gilt als Risikogebiet.
 
Was die unterschiedlichen Warnstufen bedeuten, haben wir für Sie HIER zusammengefasst.
 

Folgende Regelungen gelten im Kreis Neuwied ab Samstag (31. Oktober)

- In der Zeit von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr ist es folgenden Einrichtungen untersagt, alkoholische Getränke auszuschenken oder zum Außerhaus-Verzehr abzugeben: gastronomische Einrichtungen, Einrichtungen des Beherbergungsgewerbes, Verkaufsstätten und ähnliche Einrichtungen, insbesondere Tankstellen, Kioske, Einzelhandelsgeschäfte und Supermärkte, Spielbanken/Spielhallen/Wettvermittlungsstellen sowie Internetcafes

- Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen gilt die Maskenpflicht für Besucher auch am Platz.Ebenso gilt die Maskenpflicht am Platz in öffentlichen und gewerblichen Kultureinrichtungen, wie z.B. Kinos, Theater, Konzerthäuser und Kleinkunstbühnen.

- In geschlossenen Räumen gilt für die Betätigung der Religion- und Glaubensgemeinschaften die Maskenpflicht für Teilnehmende auch am Platz.

- Für den Privatbereich gilt die dringende Empfehlung, auf Veranstaltungen und Feiern zu verzichten oder sich mit maximal 10 Teilnehmern aus höchstens 2 Hausständen zu treffen.

AHA plus L

Die sogenannten AHA-Regeln werden von den allermeisten Menschen befolgt. Also: Abstand halten, Hygiene berücksichtigen und Alltags-Maske tragen. Jetzt kommt noch das regelmäßige Lüften hinzu. Man kann es nicht oft genug sagen, schreiben oder ermahnen: Diese vier Elemente können dazu führen, dass wir in kürzerer Zeit wieder auf einem guten Weg sind. So würde die Pandemie wieder in ihre Schranken gewiesen.

Aber das geht nur, wenn alle gemeinsam mehr tun.

(ts)
 
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.