12:09 / 19. Dezember 2017

Dr. Dieter Altmann, Dr. Rudi Auen, Prof. Dr. J. Standop

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchiurgie, Abteilung für Orthpoädie und Unfallchirurgie Franziskus-Krankenhaus Linz am Rhein

Kurzbeschreibung der Angebote:

Orthopädie/Gelenkchirurgie

  • Computergestützter, individualisierter endoprothetischer Gelenkersatz für Schulter-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk
  • minimalinvasive Gelenkchirurgie für Schulter-, Ellbogen-, Knie- und Sprunggelenk
  • Fußchirurgie
  • Handchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Sportmedizin
  • Bauchchirurgie
  • Dick- und Dünndarmchirurgie
  • Proktologie
  • Schilddrüsenchirurgie
  • Leistnhernienchirurgie
  • Gallenblasen- und Gallengangschirurgie

Ambulantes Operieren

  • Erreichbarkeit / Sprechstunde:

    Erreichbarkeit: 08:00 - 16:00
    Sprechstunde: 09:00 - 12:30 und nach Vereinbarung

    • Chefarzt Dr. Altmann: Montag: 09:00-14:30 Uhr und Mittwoch: 14:30 Uhr - 15:30 Uhr nach telefonischer  Vereinbarung
    • Chefarzt Dr. Auen: Mittwoch: 08:45-14:30 Uhr nach telefonischer Vereinbarung
    • Prof. Dr. Standop: Donnerstag  ab 14:00 Uhr nach Vereinbarung
    • Protokolie Oberarzt Dr. Dorau: Mittwoch: 08:45-13:30 Uhr nach Vereinbarung
    • Schulterchirugie Oberarzt Dr. Engels: Dienstag : 09:00-15:00 Uhr
    • Chirugische Sprechstunde: Montags bis Freitags 09:00- 13:00 Uhr + nach Vereinbarung
    • Notfall und BG-Behandlung Fußsprechstunde: jederzeit nach Vereinbarung
  • Außerhalb d. Sprechzeiten:

    In Notfällen: 02644/55-1

  • Besondere Qualitätsindikatoren:
    operative Eingriffe pro Jahr
     
    > 1200 arthroskopische Gelenkeingriffe an Schulter-, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk
    u.a. mehr als 600 Knorpelersatztherapien, mehr als 200 Kreuzbandeingriffe, mehr als 100 Eingriffe an der Rotatorenmanschette der Schulter
    >500 künstlicher Gelenkersatz an Schulter-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk
     >250 Schultereingriffe
    >150 Fußeingriffe
    >100 proktologische Eingriffe
    >150 Eingriffe an Dick-Dünndarm
    >100 Hernien
    >100 Eingriffe an Gallenblase und Gallenwege
    >100 Eingriffe an der Wirbelsäule
     
     
    Apparative Ausstattung:
    Computertomographie(CT), Magnetresonanztomographie (MRT) 
     
     
    Neue Behandlungsmethoden:
    Patientenindividuelle Knie- und Sprunggelenksprothese
     
     
    Spezielle Ausbildung:
    9 Ärzte mit Facharztausbildung für Chirurgie
    1 Arzt mit Fachausbildung für Orthopädie / Unfallchirurgie
    4 Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie
    1 Arzt mit der Zusatzbezeichnung: Proktologie
    2 Ärzte mit der Zusatzbezeichnung: Sportmedizin

     

  • Für wen / unter welchen Voraussetzungen:

    für wen / unter welchen Voraussetzungen:

    Operativ:

    • Kassenpatienten (mit Einweisung)
    • Privatpatienten
    • Arbeitsunfälle (BG-Fälle)

    Ambulant:

    • Untersuchung, Beratung und Behandlungsempfehlung für Privat- und Kassenpatienten
    • Arbeitsunfälle
    • Sportmedizinische Betreuung
    • allgemeine Notfallbehandlungen

Zurück
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.