13:09 / 08. Oktober 2021

Große Übereinstimmung zu Potential-Studie

VG-Rat | Kasbachtal-Bahn soll weiterentwickelt werden

Ob der „Digitalpakt Schule“, der Ausbau der Breitband-Versorgung im Kreis Neuwied oder die Übertragung der Grundschule in Leubsdorf an die Verbandsgemeinde: Das ist nur ein Auszug aus der  Tagesordnung der VG-Ratssitzung am Donnerstag (7. Oktober) in Sankt Katharinen.

Es waren nicht nur wichtige Themen, sondern es waren zahlreiche Fragen, die die Zukunft unserer Region betreffen. Dazu gehörte auch die Wiederbelebung der Kasbachtal-Bahn als „reguläre“ Bahnstrecke. Bisher kennen sie die meisten ja ausschließlich als rein touristisches Angebot.

Alte Strecke – neue Impulse

Bei einem Ausbau könnten zahlreiche Pendler von der Höhe nach Linz kommen, ohne das Auto zu benutzen. Aber auch Schülerinnen und Schüler, Auszubildende oder Studenten wären so mobiler. Hinzu kommt: Die Fahrpläne der Regionalbahnen nach Koblenz und Köln sollen dann an die Zeiten der Kasbachtal-Bahn angepasst werden.

Sitzung in der Spirthalle von St. Katharinen. Ansicht von außen auf das Gebäude mit Vortreppe, abends mit Beleuchtung. Foto © Thomas Schwarz

Beeindruckender Anblick: Die Sporthalle in St. Katharinen während der Sitzung | Foto © Thomas Schwarz

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hans-Günter Fischer, bezeichnete die „Potentialstudie“  als „ganz neue Perspektiven für das Klima, den öffentlichen Nahverkehr und die Umwelt“, so Fischer. Dabei sei es ihm ein Anliegen, „die Bevölkerung „im doppelten Sinne mitzunehmen auf diese neue, alte Strecke“. 

Fischer: "Druck beim Klima"

Noch geht es um eine Studie für die Kasbachtal-Bahn. In Verbindung mit weiteren Verbesserungen und Initiativen – etwa der besseren Busanbindung Richtung Bad Honnef – macht auch hier die Region „Druck bei Klima und ÖPNV“, so Fischer. Der Rat unterstützt das Potential der Kasbachtal-Bahn ebenfalls. Bis zur Umsetzung der Zukunftspläne wird es vermutlich ein paar Jahre dauern.

(ts)


Zur Übersicht
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.