12:47 / 15. Oktober 2020

Bund-Länder-Beschlüsse im Wortlaut | 14. 10. 2020

Im Kreis Neuwied wurden allein gestern (14. Oktober) 25 neue Positivfälle registriert. Damit ergibt sich ein neuer 7-Tage Inzidenzwert von 52,4. Der Kreis liegt mit diesem Wert weiterhin in der Warnstufe ROT. 200 infizierte Personen im Kreise befinden sich in Quarantäne.

Krisenstab und Task-Force haben die Entwicklung der Fallzahlen eng im Blick. Aktuell gelten weiterhin die Regelungen der Allgemeinverfügung zur Warnstufe „ORANGE“. Was die bedeutet, hatten wir Ihnen vor einigen Tagen bereits zuzsammengefasst. Sie finden die Details dazu HIER. Über zusätzliche Maßnahmen werde, so die Kreisverwaltung, "zeitnah entschieden".

Alle Berliner Beschlüsse in einem Papier

Es verwirrt mitunter, die verschiedenen Meldungen zu Corona zu lesen: Hier gilt das, dort etwas anderes. So sehr unterschiedlich sind allerdings die Regelungen nicht wirklich. Es gibt zwar Unterschiede, aber sie sind einfach zu erkennen.

Wir haben für Sie das komplette Berliner Papier HIER zum Herunterladen und Lesen bereit. Damit können Sie sich ein eigenes Bild machen und selbst urteilen.

Wer sich das ganze Papier (sieben Seiten) lieber nicht ganz durchlesen möchte: Der SWR hat heute Mittag eine kurze Übersicht über die wichtigsten Entscheidungen zusammengestellt. Sie finden Sie HIER.

 

(ts)

Drei Gs, Hygiene, Abstand, corona
Grafik: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.